RVV-Tarife ab 1. Januar 2022 und Übergangsregelung für bereits gekaufte Tickets

ST neue Tarife ab 1. Januar

RVV-Tarife werden ab 1. Januar 2022 um durchschnittlich 2,5 % angehoben

Der Aufsichtsrat des Regensburger Verkehrsverbundes hat beschlossen, die Ticketpreise zum 1. Januar 2022 um durchschnittlich 2,5 % anzuheben. „Die steigenden Energie- und Personalkosten führen zu einem deutlichen Kostenanstieg bei den Bus- und Bahnunternehmen im Regensburger Verkehrsverbund, die durch diese moderate Erhöhung zumindest teilweise ausgeglichen werden“, so Kai Müller-Eberstein, Geschäftsführer des Regensburger Verkehrsverbundes.

 

Keine Änderung bei Tages-Tickets, dem digitalen 50-Streifen-Ticket und dem 365-Euro-Ticket RVV

  • Die Preise der Tages-Tickets sowie des digitalen 50er-Streifen-Tickets bleiben unverändert.
  • Der Preis des 365-Euro-Tickets RVV für Schüler und Auszubildende bleibt 2022 ebenfalls stabil.

 

Ausgewählte Preisänderungen zum 1. Januar 2022

  • Das 10er-Streifen-Ticket im Vorverkauf wird von 10,00 EUR auf 10,50 EUR erhöht, im Busverkauf von 12,00 EUR auf 12,50 EUR.
  • Der Preis des Einzel-Tickets für eine Preisstufe im Vorverkauf (z. B. über die RVV-App) wird um 10 Cent auf künftig 2,70 EUR erhöht. Beim Kauf im Bus kostet das Einzel-Ticket zukünftig 3,20 EUR.
  • Das reguläre Monats-Ticket in der Preisstufe 1 wird von 51,00 EUR auf 52,00 EUR erhöht.
  • Der monatliche Preis für das Jahres-Abo liegt zukünftig bei durchschnittlich 39,00 EUR.
  • Das Öko-Ticket (9.00 Uhr-Ticket) wird in der Preisstufe 1 von 36,00 EUR auf 37,00 EUR erhöht. Der monatliche Preis für das Öko-Jahresabo liegt zukünftig bei durchschnittlich 27,75 EUR.

 

Übergangsregelung für bereits gekaufte Tickets und Verlängerung des Gültigkeitszeitraums von Streifen-Tickets

Ihre bereits gekauften Tickets können Sie noch bis einschließlich 31. März 2022 nutzen. Ab dem 1. April 2022 sind diese Tickets nicht mehr gültig, können aber im RVV-Kundenzentrum gegen Aufpreis (= Differenzbetrag zum neuen Preis) in ein neues Ticket umgetauscht werden.

Ausnahmen:

  • Streifen-Tickets in Papierform, die 2021 gekauft wurden, behalten bis einschließlich 31. Dezember 2022 Ihre Gültigkeit. Danach ist ein Umtausch gegen Aufpreis (= Differenzbetrag zum neuen Preis) im RVV-Kundenzentrum möglich.
  • Digitales Streifen-Ticket-Guthaben, das über die RVV-App erworben wurde, ist von der Umtauschpflicht ausgenommen. Ihr Guthaben bleibt erhalten.

 

Tarifübersicht: Preise gültig ab 01.01.2022

Bitte klicken Sie auf die Abbildung um die Preisübersicht in Originalgröße anzusehen.

Preisübersicht ab 01.01.2022 Vorschau

Die Preistabellen der wichtigsten RVV-Tickets stehen auch zum Download (PDF) zur Verfügung. Die Tarifübersicht enthält neben den Fahrpreisen auch Informationen zu den umfangreichen Mitnahmemöglichkeiten für Inhaber von Jahres-, 6-Monats- und Öko-Abos sowie RVV-Job-Tickets. 

 

print to the top