Die wichtigsten Informationen zum ÖPNV-Angebot in der Gemeinde

Lappersdorf

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


im Regensburger Verkehrsverbund fahren Sie Bus und Bahn mit nur einem Ticket. Kurz und bündig haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zum RVV-Angebot in Ihrer Gemeinde zusammengestellt. Die Fahrpläne der Buslinien in Ihrer Marktgemeinde sowie die Verkaufsstellen in Ihrer Nähe sehen Sie im Folgenden auf einen Blick.

Für Fahrten innerhalb des Gemeindegebietes gibt es ein vergünstigtes Einzel-Ticket (Einzel-Ticket Gemeinden) zum Preis von 1,00 €. 

Wir wünschen gute Fahrt! Ihr RVV

 

RVV-App

Auskünfte zum Fahrplan und Handy-Tickets erhalten Sie am einfachsten mit der RVV-App.

 

Beste Verbindungen – diese RVV-Buslinien verkehren in Ihrer Nähe:

Linie 12 Heitzenhofen - Pielenhofen - Kneiting - Lappersdorf - Regensburg Hauptbahnhof

Linie 13 Hainsacker - Lorenzen - Lappersdorf - Wöhrdstraße - Dachauplatz - Regensburg Hauptbahnhof

Linie 14 Hohenwarth - Judenberg - Wolfsegg - Oppersdorf - Lappersdorf - Regensburg Hauptbahnhof

Linie 15 Hohenfels - Kallmünz - Steinsberg - Lorenzen - Lappersdorf - Regensburg Hauptbahnhof

Linie 17 Regendorf - Lappersdorf - Kareth - Stadtamhof - Arnulfsplatz - Regensburg HBF

Linie 117 Rodau - Lappersdorf - Oppersdorf - Kareth - Stadtamhof - Weichs-DEZ - Stobäusplatz - Regensburg HBF

Linie 142 Kneiting/Pielenhofen - Lappersdorf - Regenstauf

12 (08.09.2020)
13 (01.02.2020)
14 (01.02.2020)
15 (15.12.2019)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 289 Tagen.

17 (27.04.2020)
117 (01.02.2020)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 241 Tagen.

142 (08.09.2020)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 21 Tagen.

 

ÖPNV-Offensive im Landkreis Regensburg

Diese Maßnahmen wurden zum 01.02.20 umgesetzt:

Linie 14 Wolfsegg – Oppersdorf – Kareth – Regensburg

Montag bis Samstag werden Taktlücken geschlossen und das Abendangebot bis ca. 23.00 Uhr erweitert. Neu: An Sonn- und Feiertagen fährt der Bus zwischen 9.00 Uhr und 21.00 Uhr im 2-Stunden-Takt.

Linie 17 Regendorf – Lappersdorf Hoher Sand – Kareth – Regensburg Stadtamhof – Weichs/DEZ – Dachauplatz – Haupt­bahnhof

Im Bereich der Regensburger Altstadt wird die Linie 17 beschleunigt und fährt künftig ab der Eisernen Brücke den direkten Weg am Haus der Bayerischen Geschichte vorbei über den Dachauplatz bis zum Hauptbahnhof. Montag bis Samstag wird das Fahrtenangebot abends bis ca. 23.00 Uhr erweitert.

An Sonn- und Feiertagen gibt es abends ein zusätzliches Angebot mit Rückfahrt ab Regensburg gegen 20.00 Uhr. Zur Taktbildung in Kombination mit der Linie 14 wird Rodau an den Wochenenden nur in einer Richtung, dafür aber stündlich, direkt bedient. In der Gegenrichtung erfolgt der Zustieg in Pielmühle. Statt der Linie 17 fährt künftig die neue Linie 117 montags bis freitags nach Rodau.

Neu: Linie 117 Rodau – Oppersdorf – Kareth – Regensburg Stadtamhof – Weichs/DEZ – Stobäusplatz – Hauptbahnhof

Die neue Linie 117 bedient die Strecke Rodau – Oppersdorf – Kareth – Regensburg Stadtamhof – Weichs/DEZ – Stobäus­platz – Hauptbahnhof von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr stündlich. Stadtamhof erhält damit künftig von Montag bis Freitag zwei Fahrten je Stunde.

Linie 142 Kneiting / Pielenhofen – Lappersdorf – Zeitlarn – Regenstauf

Die Anbindung von Lappersdorf an Regenstauf wird verbessert.

Zudem wird Regendorf mit den neuen Fahrten um 9:20 Uhr und 12:20 Uhr künftig direkt an Zeitlarn angebunden. Entsprechende Rückfahrmöglichkeiten ab Regenstauf bzw. Zeitlarn werden gegen 9:30 Uhr, 12:00 Uhr und 15:00 Uhr eingerichtet. Die neuen Fahrten haben an der Haltestelle Lorenzen (P&R) jeweils ein Anschluss an die Linie 13 Hainsacker – Regensburg. Am Bahnhof Regenstauf besteht zudem eine Umsteige­möglichkeit auf den Zug oder den Citybus Regenstauf.

Die Linie 13 wird durch geringfügige Fahrzeitanpassungen in das Gesamtkonzept integriert.

Das bewährte Angebot der Linien 13, 14, 15 und 17 für die Schulen in Lappersdorf und Regensburg bleibt unverändert.

 

So kommen Sie ganz einfach zu Ihrem RVV-Ticket

RVV-Tickets für einzelne Fahrten und Zeitkarten (Wochen- und Monats-Tickets) erhalten Sie im Vorverkauf im RVV-Kundenzentrum und in zahlreichen weiteren Verkaufsstellen. Einzel-, Streifen- und Tages-Tickets sind auch über die RVV-App zum günstigen Vorverkaufspreis erhältlich. Beim Kauf von Einzel- oder Streifen-Tickets im Bus wird ein Zuschlag erhoben. 

Auf der Karte sehen Sie die RVV Ticket-Vorverkaufsstellen. Per Klick auf das Icon "Vollbild" in der rechten oberen Kartenecke können Sie die Karte auf voller Bildschirmgröße betrachten. Die Minus- und Plustasten erlauben Ihnen die Zoomstufe zu verändern. Klicken Sie eine Verkaufsstelle an, erhalten Sie weitere Informationen zu Adresse und Öffnungszeiten.

 

Auskünfte zu Ticketpreisen über die App und auf rvv.de

Die RVV-App liefert Ihnen Ticketpreise für Ihre gewählte Verbindung. Unser Tariffinder auf der RVV-Webseite gibt Ihnen ebenfalls den Preis für Ihre Fahrt aus: Einfach Start und Ziel im Verbundgebiet eingeben.

 

drucken nach oben