Coronavirus: zur aktuellen Lage im RVV

Maskenpflicht im ÖPNV // Sicherer Schulbusverkehr // Einschränkungen bei Nachtbussen

 

Maskenpflicht in Bussen und Bahnen sowie an Haltestellen:
Das Ansteckungsrisiko vermindern – sich und andere schützen

Video ÖPNV-aber sicher!

Bayernweit gilt eine Maskenpflicht im ÖPNV, d. h. in allen Bussen, Bahnen und an den Haltestellen. 
Hauptverbreitungsart des Virus ist die sogenannte Tröpfcheninfektion, bei der Viren durch Husten, Niesen oder auch Sprechen und Atmen verteilt werden. Infektionen können am besten durch das Einhalten eines Sicherheitsabstands oder – wo dies nicht (durchgängig) möglich ist – durch Bedeckung von Mund und Nase vermieden werden. Eine Mund-Nasen-Bedeckung verringert die Menge der Viren und den Radius ihrer Verbreitung. Weiterhin wichtig bleibt die Einhaltung grundlegender Hygieneregeln.

Das können Sie für die Gesundheit aller Fahrgäste in Bus und Bahn tun.
Per Klick auf das Bild können Sie Wissenswertes zur Mund-Nasen-Bedeckung im RVV und zu grundlegenden Hygienehinweisen in Originalgröße betrachten. Der Informationsflyer steht auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Flyer Hinweis zur Maskenpflicht

 

Sicherer Schulbusverkehr: 
Mehr Schulbusse in der Region und Fahrplanänderungen auf innerstädtischen Linien

Das Infektionsgeschehen macht auch bei der Schülerbeförderung besondere Vorsorge- und Hygienemaßnahmen notwendig. Das Platzangebot auf stark frequentierten Linien wurde erhöht und so für mehr Abstand gesorgt. Fahrpläne wurden angepasst:

  • das Stadtwerk Regensburg.Mobilität hat zu Beginn des Schuljahres bei einzelnen Fahrten der RVV-Linien 3, 7 und 11A Anpassungen am Fahrplan vorgenommen.
    Weitere Infos: Flyer Fahrplanänderungen Linien 3, 7 und 11A

  • Um im Schulbus-Verkehr eine Entlastung in Burgweinting zu erreichen, setzt das Stadtwerk Regensburg.Mobilität ab 9. November 2020 Fahrplanänderungen auf der Linie 11A um.
    Weitere Infos: Flyer Fahrplanänderung Linie 11A

  • Ab 9. November 2020 werden an Schultagen auf der Linie X1 zusätzliche Fahrten zwischen Nordgaustraße und Goethe-Gymnasium angeboten. Das erweiterte Fahrtenangebot für Schüler gilt bis zum Beginn der Weihnachtsferien. Die Linie kann von Schülerinnen und Schülern folgender Schulen genutzt werden: Albert-Schweitzer-Realschule, Albrecht-Altdorfer-Gymnasium, Goethe-Gymnsium, Gymnsium Pindl, St. Marien-Gymnasium & Realschule und Willi-Ulfig-Mittelschule. Weitere Infos: Flyer Fahrplanänderungen Linie X1

  • Der Landkreis Regensburg setzt über seine Nahverkehrsgesellschaft GFN seit Schuljahresbeginn und zunächst bis zu den Weihnachtsferien bei einzelnen Fahrten Verstärkerbusse ein oder sorgt über angepasste Fahrpläne und geänderte Fahrzeugeinsätze für ausreichend Platz auf den Schulfahrten. Verstärkt wurden Fahrten auf den RVV-Linien 5, 5A,16, 21, 24, 26, 30, 31, 33, 34, 41, 42, 63, 107, 112, 115, 116 und 142
    Details zu den Fahrten, auf denen Verstärkerbusse eingesetzt werden: 

Linie 5
ab 23.11.2020:
13:05 – 13:55 Uhr Regensburg Hbf – Wörth Reitfeld

Linie 5A
07:03 – 08:06 Hof bei Wörth a.d. Do. – Regensburg Hbf
Fahrplananpassung: Die Haltestellen Donaustauf Walhallastraße und Kriegerdenkmal werden gegen 7:30 Uhr zusätzlich bedient.

07:15 – 07:47 Wiesent Ost – Neutraubling Gymnasium

Linie 16
13:10 – 14:00 Uhr Regensburg Albertus-Magnus-Gymnasium – Bad Abbach Kaiser-Therme

Linie 21
07:24 – 07:46 Uhr Direktfahrt ab Thalmassing Raiffeisenbank zu den Schulen in Obertraubling und Neutraubling

Linie 24
07:12 – 07:43 Alteglofsheim Schule – Neutraubling Gymnasium

13:01 - 13:29 Uhr Neutraubling Realschule - Köfering Gemeindeplatz
Fahrplananpassung: Der Bus fährt weiter über Alteglofsheim nach Pfakofen.

Linie 26
07:02 – 07:25 Sinzing Donaublick – Regensburg Hbf
Angepasster Fahrzeugeinsatz: Großraumbus statt Standardbus

Linie 30
13:17 – 14:20 Uhr Regensburg Hbf – Barbing – Neutraubling – Obertraubling – Regensburg Hbf

Linie 31
06:57 – 07:25 Uhr Neutraubling Keplerstraße – Regensburg Hbf

Linie 33
07:27 – 07:52 Uhr Illkofen bei Barbing – Neutraubling Keplerstraße

Linie 34
13:05 – 13:52 Uhr Regensburg Goethestraße – Bernhardswald Gemeindezentrum

Linie 41
07:25 – 07:40 Uhr Teublitz Rathaus – Burglengenfeld Gymnasium

16:00 – 16:37 Uhr Regenstauf Schulzentrum – Regensburg Hauptbahnhof (nur Mo-Do)

Linie 42
07:15 – 07:30 Uhr Holzheim Dorfplatz – Burglengenfeld Realschule

Linie 63
13:01 – 13:31 Uhr Neutraubling Realschule – Tegernheim M.-Luther-Kirche

Linie 107
16:15 – 16:39 Uhr Regenstauf Schulzentrum – Danersdorf
Fahrplananpassung: Die Haltestelle Regenstauf Valentinsbad wird zusätzlich bedient.

Linie 112
07:20 – 07:50 Uhr Niedergebraching – Neutraubling Gymnasium

13:14 – 13:34 Uhr Obertraubling, Realschule – Niedergebraching, Arglestraße

Linie 115
07:02 – 07:35 Uhr Wenzenbach Unterlindhof – Nittenau Bodensteiner Str./Gymnasium
Fahrplananpassung: Die Haltestelle Bernhardswald Siedlung wird zusätzlich bedient.

Linie 116
06:55 – 07:32 Uhr Bubach – Regenstauf Schulzentrum
Fahrplananpassung: Die Haltestelle Preßgrund wird zusätzlich bedient.

Linie 142
07:00 – 07:57 Uhr Danersdorf – Pielenhofen West
Angepasster Fahrzeugeinsatz: Großraumbus statt Standardbus.
Fahrplananpassung: Der Bereich Laub/Regendorf wird mit bedient (statt Zeitlarn).

07:05 – 07:36 Uhr Steinsberg Ortsmitte – Regenstauf Eckert Schulen
Angepasster Fahrzeugeinsatz (Standardbus statt 20-Sitzer)

07:24 – 07:45 Uhr Regenstauf Schulzentrum – Lappersdorf Gymnasium
Fahrplananpassung: Der Bereich Zeitlarn wird mit bedient (statt Laub/Regendorf)

13:10 – 13:27 Uhr Regenstauf Schulzentrum – Steinsberg Ortsmitte (über Regendorf und Hainsacker)

 

Nachtbusse fahren teilweise wieder – Einschränkungen im Spätverkehr auf den Regionalbuslinien

Die Nachtbuslinien der Stadt (N1 - N7) fahren seit 31.07.2020 wieder um 0:30 Uhr jeweils in stadtauswärtiger Richtung.

Auf den Regionalbuslinien 5, 12, 13, 14, 15, 16, 21, 23, 24, 26/27, 28, 30, 31, 33, 34, 41, 42 entfallen bis auf Weiteres alle Fahrten im Spätverkehr mit Abfahrt ab 0:00 Uhr am Hauptbahnhof Regensburg bzw. am jeweiligen Ausgangspunkt der Linie (bei Fahrten in Richtung Regensburg). 

drucken nach oben