Mit dem RVV zur Erfrischung

Badeseen im Regensburger Umland

Guggenberger See

Foto: Stefan Gruber 

1. Guggenberger See 

Direkt vor den Toren Neutraublings ist das Erholungsgebiet Guggenberger See zu finden. Großzügige Liegewiesen und Sandstrände bieten mit zahlreichen Sonnen-, sowie Schattenplätzen einen Erholungsort für die ganze Familie. Drei Cafés sorgen während des Aufenthalts für das leibliche Wohl.
Auch Sportskanonen kommen auf ihre Kosten: Ein Windsurfingclub, zwei Segelclubs, ein Rundwanderweg um den See und eine nahe gelegene Inlineskating-Fläche komplettieren das Angebot am „Guggi“. Für alle, die sich einen ausgiebigen Seetag nicht ohne Ihre Fellnasen vorstellen können, gibt es einen ausgewiesenen Haustierstrand.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.mein-guggi.de

 

Anfahrt mit dem RVV

  • Mit den Buslinien 31 und 38 bis Haltestelle "Haidauerstraße" und dann Umstieg in Buslinie 105 bis Haltestelle "Guggenberger See" (Mo-Fr)
  • Oder auf direktem Weg mit den Buslinien 30,31,33,38 bis zur Haltestelle "Neutraubling Friedhof" (Mo-So). Von hier aus ist es ein 15 minütiger Fußweg zum Guggenberger See 
  • Fahrpläne zum Download:
30 (13.09.2022)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 87 Tagen.

31 (12.12.2021)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 362 Tagen.

33 (13.09.2022)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 87 Tagen.

38 (12.12.2021)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 362 Tagen.

105 (12.12.2021)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 362 Tagen.

 

Sarchinger Weiher

Foto: Susanne Kammerer

2. Sarchinger See 

In der Donauebene zwischen Sarching und Friesheim gelegen, ist der Sarchinger See von Anfang Mai bis Mitte September von 06.00 – 23.00 Uhr ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Drei Kiosks, sowie eine Grillerlaubnis sorgen während des Aufenthalts für die passende Verpflegung. Neben der Möglichkeit zum ausgiebigen Sonnen und Schwimmen wird das Angebot durch ein Volleyballfeld und ein Ruderangebot komplettiert.

 

Anfahrt mit dem RVV

  • Mit der Buslinie 33 kommen Sie direkt an die Haltestelle "Sarchinger Baggersee"
  • Montag- Freitag Stündliche Verbindungen, Sonntags 2-Stunden-Takt 
  • Fahrplan zum Download:
33 (13.09.2022)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 87 Tagen.

 

3. Waldbad im Gschwelltal 

Inmitten von alten Bäumen gelegen, befindet sich das Waldbad am Waldrand in nächster Nähe zum Hallenbad der Stadt Wörth a.d. Donau. Das Bad verfügt über einen Nichtschwimmerbereich. Neben der Bademöglichkeit komplettieren zwei Fußballfelder, eine Beachvolleyballplatz und ein eingezäunter Spielbereich das Freizeitidyll.

 

Anfahrt mit dem RVV

  • Mit Buslinie 5 zur Haltestelle "Wörth Siedlung" von dort sind es nur noch 450m Fußweg.
  • Montag-Sonntag stündliche Verbindungen 
  • Fahrplan zum Download: 
5 (25.04.2022)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 228 Tagen.

          

drucken nach oben